Der Bus auf Beinen

Gönnen Sie ihn Ihrem Kind.

Die Idee

Ihr Kind mag seine Grundschule sehr. Und mag auch seine Mitschüler sehr. Was liegt da näher, als zu Fuß zur Schule zu gehen, zusammen mit anderen Kindern der Schule. Ihr Kind bewegt sich so schon morgens früh, ist bei Wind und Wetter an der frischen Luft und kommt wach in seine Klasse.

Natürlich können Sie Ihr Kind mit dem Auto oder dem Bus zur Schule fahren. Aber auch wenn Sie Ihr Kind lieber fahren: Ihr Kind läuft lieber mit seinen Freunden, spricht mit ihnen, erzählt Erlebtes. Das ist ganz normal und gut. Gönnen Sie es Ihrem Kind.

 

Der Ablauf

Im Winter ist es dunkel, niemand möchte sein Kind allein laufen lassen. Deshalb läuft in der ersten und zweiten Klasse immer ein Elternteil mit, natürlich auch im Sommer. Ab Klasse drei sammeln sich die Kinder zwar auch noch an der Bus-auf-Beinen-Haltestelle, laufen aber unbegeleitet zusammen.

 

 

Konkret

Manchmal ist es besser, sich das ganze persönlich anzusehen. Hier können Sie schon einmal ein offizielles Video der Stadt Ludwigsburg anschauen!

 

 

Die Haltestellen

Aktuell gibt es zwei Haltestellen: Ecke Hackstraße/ Flattichstraße. Und am Kindergarten Reichertshalde.

 

 

Überzeugt!

Schön, dass Sie vom Bus-auf-Beinen überzeugt sind. Je nachdem, welche Haltestelle für Sie am besten liegt, können Sie Ihr Kind ja zu dieser Haltestelle begleiten. Dort warten schon andere Eltern mit ihren Kindern und tauschen auch ein paar Worte miteinander aus. Auch so lernen Sie die anderen Eltern kennen.

Und dann geht es los: Noch ein "Viel Spaß in der Schule!" und Ihr Kind ist auf dem Weg. Wenn Sie möchten, unterhalten Sie sich noch ein bisschen mit den anderen Eltern oder freuen sich schon auf den nächsten Morgen beim Bus-auf Beinen!

 

 

Kontaktieren Sie uns:

© Copyright 2020 Grundschule Hoheneck

Adresse

Ostertagstraße 7

71642 Ludwigsburg